Um alle Funktionen dieser Website optimal nutzen zu können, benötigen Sie JavaScript.
Eine Anleitung, wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, finden Sie hier.

Datenschutz – nicht nur ein Thema für „Grosse“

Auch als Handwerker, Dienstleister oder Handelsunternehmen im klein- oder mittelständischen Bereich unterliegen Sie bestimmten datenschutzrechtlichen Anforderungen!

Auch wenn keine Notwendigkeit der Auditierung besteht, sollten Sie eine erstmalige und auch wiederholte Prüfung Ihrer Systemumgebung und Ihrer Datenverwaltung ins Auge fassen. Zur Datenverwaltung zählen unter Umständen auch schon die Geschäftsdaten Ihrer besten Kunden. Halten Sie sich vor Augen, was passiert, wenn diese in die falschen Hände gelangen.

Sie möchten sich versichern, alles richtig zu machen? Gerne stehen wir Ihnen Rede und Antwort: ITR.NetWork GmbH, 55278 Selzen 0700 - 487 638 00

Nachrichten der von uns selektierten Anbieter

heise online

WWW: Tracking-Methoden werden brutaler, Browser-Hersteller schauen weg

Die Überwachungsmethoden der Tracker werden immer ausgefeilter. Selbst bei Online-Apotheken bedienen sich die Datendealer. Datenschutz-Forscher Arvind Narayanan ärgert sich über die Untätigkeit der großen Browser-Hersteller.

Qualcomm: Sicherheitslücke macht Chipbranche stärker

Qualcomms Technologiechef Matthew Grob hat eingeräumt, dass die unter den Stichworten Meltdown und Spectre bekannt gewordenen CPU-Sicherheitslücken schwerwiegende Probleme aufwerfen. Er sieht aber auch Chancen für die Branche.

Facebook drohen wegen Datenschutzvergehen pro Tag 250.000 Euro Strafe

Ein belgisches Gericht entschied, dass Facebook die Überwachung von Internetnutzern außerhalb des sozialen Netzwerks stoppen und die bereits erhobenen Daten löschen muss.

Umfrage: Jeder Vierte klebt Webcam oder Front-Kamera ab

Damit sie nicht über Webcam oder die Frontkamera des Smartphones bespitzelt werden, greift einer Umfrage nach rund ein Viertel der Nutzer zu einem analogen Hausmittel: Sie kleben die Kamera ab.

OpenSCHUFA: Projekt will Scoring-Methoden rekonstruieren

Wie die Scoringagentur Schufa Kreditwürdigkeit von Personen ermittelt, ist ein Geschäftsgeheimnis. Ein Projekt namens OpenSCHUFA will dem nun auf die Schliche kommen.

EU-Kommission: Nutzer können gegen Facebook & Co in ihrem Herkunftsland klagen

Facebook, Twitter und Google Plus haben Forderungen der EU-Kommission nach einem besseren Verbraucherschutz teils erfüllt und sichern nun etwa zu, von Online-Käufen zurücktreten zu können. Mit dem Löschen illegaler Inhalte ist Brüssel noch unzufrieden.

c't Android jetzt online bestellbar

Das Sonderheft c't Android ist ab sofort im heise shop erhältlich. Sie finden Tests aktueller High-End-Smartphones, Tablets und kabelloser Kopfhörer. Sie lernen, Backups zu erstellen und Google vom Handy zu verbannen.

Klarnamenspflicht bei Facebook unwirksam

Forderung verstößt gegen Datenschutzrecht

Facebook: Landgericht Berlin sieht rechtswidrige Voreinstellungen

Die nötigen Einwilligungen zur Datennutzung, die sich das Unternehmen einholt, sind nach Ansicht des Landgerichts Berlin teilweise unwirksam.

Whois-System längst nicht kompatibel mit EU-Datenschutz

Die Internet-Organisation ICANN scheint auch knapp vier Monate vor Inkrafttreten der EU-DSGVO keinen praktikablen Plan zu haben, wie ihre Whois-Datenbank sich mit den neuen Vorschriften vertragen könnte.

Datenschutz.de

Virtuelles Datenschutzbüro

Virtuelles Datenschutzbüro
Ein Informationsangebot der öffentlichen Datenschutzinstanzen

Muster für Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten und Verpflichtung zum Datenschutz veröffentlicht

Pressemitteilung des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht vom 14.02.2018. Zur Vorbereitung auf die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) hat die Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (Datenschutzkonferenz – DSK) Musterformulare sowie erläuternde Hinweise für ein Verzeichnis zu den Verarbeitungstätigkeiten mit personenbezogenen Daten ausgearbeitet. Aufgrund zahlreicher Nachfragen aus der Privatwirtschaft veröffentlicht das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) … Weiterlesen Muster für Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten und Verpflichtung zum Datenschutz veröffentlicht

Unberechtigter Zugriff auf Kontaktdaten bei Swisscom

Bern, 07.02.2018 – Swisscom hat den Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) darüber in Kenntnis gesetzt, dass im Herbst 2017 unberechtigte Zugriffe auf die Kontaktdaten von rund 800.000 Kundinnen und Kunden erfolgt sind. Betroffen sind nach seiner Kenntnislage vorwiegend private Inhaber von Mobil-Nummern und einige Festnetzkunden bzw. deren Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum und Telefonnummer. Der missbräuchliche … Weiterlesen Unberechtigter Zugriff auf Kontaktdaten bei Swisscom

! Safer Internet Day – Jeden Tag !

Pressemitteilung des Thüringer Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit vom 07.02.2018 „System des sozialen Vertrauens“ – aus datenschutzrechtlicher Sicht wohl eher eine trügerische Benennung eines erschreckenden Überwachungssystems: Medienberichten zufolge soll sich in China ein System im Aufbau befinden, welches ab dem Jahr 2020 mit der Hilfe von Big Data jedes Verhalten eines Bürgers erfasst … Weiterlesen ! Safer Internet Day – Jeden Tag !

Kommunen öffnen sich mit Open Data

Hochschule Ludwigsburg veröffentlicht Handlungsleitfaden Daten aus Umwelt, Verkehr, Wissenschaft, Bevölkerung oder Bildung. Durch die Verwaltung wird eine nicht enden wollende Menge an Daten produziert. Bis vor kurzem waren diese Daten häufig noch in den Archiven der Verwaltung gefangen und somit für die Allgemeinheit praktisch unerreichbar. Zwischenzeitlich richtet sich das gesellschaftliche Streben immer stärker darauf, verstreut … Weiterlesen Kommunen öffnen sich mit Open Data

Datenschutz einbauen! – Appell an die Hersteller und Betreiber am Safer Internet Day

Pressemitteilung des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein vom 06.02.2018 Der Tag für das sicherere Internet findet jedes Jahr statt am zweiten Tag der zweiten Woche des zweiten Monats, also an einem Dienstag Anfang Februar. Keineswegs soll damit zum Ausdruck kommen, dass Sicherheit und Datenschutz im Internet nur die zweite Geige spielen sollen – auch wenn … Weiterlesen Datenschutz einbauen! – Appell an die Hersteller und Betreiber am Safer Internet Day

Türkische Datenschutz-Delegation zu Besuch beim LfDI

Pressemitteilung des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg vom 06.02.2018. Der türkische Datenschutzbeauftragte, Präsident Prof. Dr. Faruk Bilir, hat auf seiner Deutschlandreise als erste Anlaufstelle dem Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Dr. Stefan Brink, einen Besuch abgestattet. Der vierköpfigen Delegation ging es bei ihrem Besuch um einen ersten Erfahrungsaustausch mit einer … Weiterlesen Türkische Datenschutz-Delegation zu Besuch beim LfDI

„A better internet starts with you“ – Safer Internet Day 2018

Pressemitteilung des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz vom 06.02.2018. „Create, connect and share respect – A better internet starts with you“, lautet das Motto zum diesjährigen Internationalen Aktionstag am 6. Februar. Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Rheinland-Pfalz (LfDI) unterstützt diese Bemühungen insbesondere durch die gemeinsame Jugendseite der Datenschutzaufsichtsbehörden … Weiterlesen „A better internet starts with you“ – Safer Internet Day 2018

BayLfD: „Safer Internet Day“ am 6. Februar 2018: Schützen Sie Ihre Daten auch im Internet – und damit Ihre Privatsphäre

Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz, Prof. Dr. Thomas Petri, rät: „Lassen Sie sich nicht in die Karten schauen. Beim Versand sensibler Daten per Post nutzen Sie auch keine Postkarten, sondern Briefe. In der digitalen Welt sollten Sie ebenfalls möglichst geschützt kommunizieren, also verschlüsselt. Dies gilt für Datenübertragungen von und zu Web-Portalen, aber auch für … Weiterlesen BayLfD: „Safer Internet Day“ am 6. Februar 2018: Schützen Sie Ihre Daten auch im Internet – und damit Ihre Privatsphäre

BayLfD: „Ändere Dein Passwort“ Tag am 1. Februar 2018

Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz, Prof. Dr. Thomas Petri, empfiehlt: „Machen Sie den 1. Februar zu Ihrem ganz persönlichen ‚Ändere Dein Passwort‘ Tag!“ Seit 2012 wird der „Ändere Dein Passwort“ Tag jeweils am 1. Februar begangen. Den meisten Menschen ist bewusst, dass Passwörter anderen Personen gegenüber geheim gehalten und nicht leicht zu erraten sein … Weiterlesen BayLfD: „Ändere Dein Passwort“ Tag am 1. Februar 2018

Souveränität in der digitalen Welt – eine Illusion? Veranstaltung zum Europäischen Datenschutztag 2018

Pressemitteilung des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz vom 29.01.2018. Der digitale Wandel und das steigende Aufkommen datenbasierter und datengetriebener Geschäftsmodelle führen dazu, dass vorhandene Konzepte und Mechanismen des Datenschutzes bei neuen Anforderungen gegebenenfalls neu justiert werden müssen. Anlässlich des Europäischen Datenschutztags am 28.01.2018 wird sich mit dem Begriff der „Digitalen Souveränität“ auseinandergesetzt. … Weiterlesen Souveränität in der digitalen Welt – eine Illusion? Veranstaltung zum Europäischen Datenschutztag 2018